Verwöhnprogramm für die Haut

Gesundheit

Die Spannkraft und Elastizität der Haut lässt mit den Jahren nach. Je älter die Haut, desto mehr tendiert sie auch zu Trockenheit. Umso wichtiger ist es, der Haut genügend Feuchtigkeit zuzufügen.

Eine Frau, die während der Hautpflege ihrem Spiegelbild entgegen lacht.
Bildlegende: Die Haut dankt es einem, wenn man sie mit genügend Nährstoffen versorgt. istockphoto

Der Haut kann man von aussen und von innen Gutes tun. Für die äussere Anwendung sind Präparate zu verwenden, die reich an Nährstoffen und Vitaminen sind. Die Kosmetikerin empfiehlt, der Haut am Morgen und am Abend ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken.

Wer auch beim Essen auf ausgewogene Nährstoffe und Vitamine achtet, kann die Haut von innen her «pflegen». Viel Trinken hilft der Trockenheit vorzubeugen.

Pia Kaeser hat mit Kosmetikerin Sabine Herzog über die richtige Hautpflege für Menschen im fortgeschrittenen Alter gesprochen.

(Wiederholung «Musikwelle Magazin» vom 05.01.2012)

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Pia Kaeser