Warum haben die Jodler ihre Hände in den Hosentaschen?

Brauchtum

Auch wenn sich die Trachten der einzelnen Jodelklubs unterscheiden, lässt sich doch eine Gemeinsamkeit feststellen: Die Männer haben beim Singen meistens ihre Hände in den Hosentaschen. Fachleute im Bereich Jodeln nennen dafür ganz unterschiedliche Gründe.

Sechs Jodler in den Rot-Weissen Appenzellertrachten.
Bildlegende: Der Jodelklub Säntisgruss aus Alt St. Johann mit der für Jodler typischen Haltung: die Hände verschwinden in den Hosentaschen. Keystone

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Sämi Studer