Weihnachts-Dekorationen aus Tann- und Föhrenzapfen

Garten

Eigentlich sind es botanisch Föhrenzapfen, mit denen man wunderbar basteln und dekorieren kann. Auf einem Waldspaziergang oder einem Rundgang durchs Quartier wird man sicher fündig. Sind die Zapfen noch nass: einen Tag auf die Heizung legen oder bei 80° C im Backofen trocknen – und es kann losgehen!

Kranz aus Föhrenzapfen mit Fliegenpilzen verziert.
Bildlegende: Tannenzapfen mit feinem Draht um einen Styroporring binden, dann eine batteriebetriebene Lichterkette darum wickeln. SRF

Tannenzapfen sind eine ideale Weihnachtsdekoration. Ohne lästige Tannennadeln zaubern sie Adventsstimmung auf den Festtagstisch und in die vorweihnachtliche Wohnung. Schneespray oder etwas Farbe machen aus einem gewöhnlichen Föhrenzapfen einen Hingucker, um den Ihre Gäste Sie beneiden werden.

Kombination mit Lichterkette

Auch mit einer Lichterkette zusammen in einer Glasvase oder in einem Korb machen sich Tannenzapfen prächtig. Das geht auch für den Eingangsbereich – dafür aber eine Outdoor-Lichterkette verwenden. Besonders praktisch sind die Lichterketten, die mit Batterie betrieben werden.

Basteln mit Tannenzapfen

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Regula Zehnder