Wohlfühlen dank Pheromonen

Pheromone sind Botenstoffe, die der unsichtbaren Kommunikation zwischen Artgenossen dienen. Diese an die Aussenwelt abgegebenen Hormone enthalten unzählige wichtige Informationen.

Auch in der Tiermedizin nutzt man die positive Wirkung solcher Pheromone. Mit synthetisch hergestellten Botenstoffen erreicht man zum Beispiel, dass sich Hunde oder Katzen wohler fühlen.

Tierarzt Enrico Clavadetscher gibt im Gespräch mit Jill Keiser darüber Auskunft.

Redaktion: Jill Esther Keiser