Zu Besuch beim Schellenschmied

Brauchtum

In Appenzell Ausserrhoden wird heute der Alte Silvester gefeiert. In Waldstadt, Urnäsch und Schwellbrunn ziehen nach einem uralten Brauch die «Schöne», die «Schö-Wüeschte» und die «Wüeschte» Silvesterkläuse von Hof zu Hof und überbringen Neujahrs-Grüsse.

Bunt und kunstvoll maskierte Männer und Frauen während eines Umzugs.
Bildlegende: «Schöne» Silvesterkläuse am traditionellen Silvesterchlausen bei Urnäsch. Keystone

Zum Silvesterklausen gehört auch der typische Klang von Schellen und Rollen. Peter Priesig ist einer der wenigen Schweizer, der solche Klaus-Schellen nach alter Tradition schmiedet. Sascha Zürcher vom Regionaljournal Ostschweiz hat den Schellenschmied in Herisau besucht.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Sascha Zürcher