Myriam bei Martin Dalsass, Spitzenkoch

2. Staffel, Folge 15

Dalsass backt mit Myriam Dampfnudeln, oder Buchteln, wie man sie im Südtirol nennt. Dalsass nimmt Myriam mit an einen kleinen Waldsee, wo er die Buchteln auf dem Feuer zubereitet. Dazu serviert der Spitzenkoch einen Glühwein.

Myriam freut sich auf ein Wiedersehen mit Martin Dalsass in seinem Feinschmeckerlokal Talvo im Engadin. Der Patron und Spitzenkoch backt mit Myriam Buchteln, eine Art Dampfnudeln, wie man sie im Südtirol kennt, allerdings gefüllt mit selbstgemachter Holunder- und Aprikosenmarmelade.
Dalsass nimmt Myriam auf einen frühmorgentlichen Spaziergang an einen Waldsee im Engadin, wo er sie überrascht - mit den Buchteln, die er auf dem Feuer zubereitet. Das kommt nicht von ungefähr.

«Mutter hat die Buchteln jeweils vorbereitet, und wir Buben haben sie im Wald über dem Feuer gebacken. Es war jedesmal ein Fest», erzählt Martin Dalsass mit leuchtenden Augen.

«Backen auf dem Feuer gibt den Buchteln einen einmaligen Geschmack. Der Rauch macht es aus!», erklärt Martin Dalsass.

Beiträge

  • Meisterbäcker Martin Dalsass

    Meisterbäcker Martin Dalsass

    Martin Dalsass wuchs in Bozen im Südtirol auf und machte dort seine Lehre. Er arbeitete ab 1980 als Küchenchef im Hotel Bellevue in Gstaad und eröffnete 1985 sein eigenes Restaurant Santabbondio in Soregno bei Lugano. Im Herbst 2011 übernahm er das Restaurant Talvo in Champfèr bei St. Moritz zusammen mit seiner Frau Lorena. Martin Dalsass hat zwei erwachsene Söhne.

    Mehr zum Thema