Fürstenauer Panforte

Das Rezept von Meisterbäcker Andreas Caminada

Fürstenauer Panforte: Das Rezept von Meisterbäcker Andreas Caminada.

Bildlegende: Fürstenauer Panforte: Das Rezept von Meisterbäcker Andreas Caminada. SRF

Für 1 rechteckiges Backblech mit hohem Rand, ca. 30 x 20 cm

Zutaten

  • 400 g getrocknete Feigen, geviertelt
  • 200 g geschälte, ganze Walnüsse,
  • 400 g geschälte, ganze Mandeln
  • 200 g geschälte, ganze Haselnüsse
  • 80 g Kakaopulver
  • 160 g Mehl
  • 10 g Zimt
  • 10 g Kardamom
  • etwas Ingwerpulver und Nelkenpulver
  • 300 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 200 g Honig

Zubereitung

  1. Backofen auf 165 Grad vorheizen.
  2. Die Feigen mit den Nüssen mischen. Kakaopulver, Mehl, Zimt, Kardamom, Ingwer- und Nelkenpulver zugeben und alles gut vermengen.
  3. Zucker, Wasser und Honig erhitzen, zugeben und kurz kneten.
  4. Die Masse etwa 4-5 cm hoch in die Backform füllen, mit einem Backpapier gut andrücken.
  5. Backpapier obenauf lassen zum Backen während 35 Minuten.
  6. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
  7. Aus der Form nehmen und von links nach rechts quer in ca. 5 cm breite Streifen schneiden.
  8. Die Streifen in Bonbongrösse schneiden und einzeln in Zellophan verpacken.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Backzeit 35 Minuten.

Das Rezept als PDF

Sendung zu diesem Artikel