Myriams Cream Cheese Brownies

Creme Cheese Brownies

Bildlegende: Creme Cheese Brownies Myriam Zumbühl

Zutaten

  • 125g dunkle Schokolade
  • 125g Butter
  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 200g Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 Eigelb
  • 70g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220 C° vorheizen. Ein Brownieblech (ca. 18 x 27 cm) mit Backtrennpapier auskleiden.
  2. Schokolade in grobe Stücke brechen und mit der Butter in einem Pfännchen schmelzen, glattrühren und leicht auskühlen lassen.
  3. Eier und Zucker mit dem Schneebesen luftig aufschlagen, Vanilleextrakt dazugeben, unter die Schokoladenmasse rühren.
  4. Mehl und Salz mischen, zur Schokoladenmasse sieben. Brownieteig auf dem vorbereiteten Blech gleichmässig verstreichen.
  5. Frischkäse, Ei, Zucker und Vanillezucker in einem Schüsselchen glattrühren. Mit einem Esslöffel portionenweise über den Schokoladenteig verteilen, eine Gabel quer über den Teig ziehen, dabei Wellen machen, damit eine Marmorstruktur entsteht.
  6. Das Blech in der Mitte des Ofens schieben, Brownies für 25 Minuten backen, bis sich an der Oberfläche eine leichte Kruste gebildet hat, der Brownie im Innern aber immer noch schön feucht ist. Mit dem Backpapier aus der Form heben und auskühlen lassen.
  7. Mit einem scharfen Messer in beliebig grosse Brownies schneiden.

Das Rezept als PDF