Bauen im Berg: Granit, Gneis und Kakirit (2/6)

Die Maschinen dröhnen und der Boden bebt. Der Vortrieb im Gotthard-Basistunnel läuft auf Hochtouren. Doch dann geht plötzlich nichts mehr. Unterhalb von Sedrun stossen die Mineure auf eine geologische Megastörzone, in der sogenannter Kakirit vorkommt. Das weiche Gestein verlangt viel Geduld.

Unterrichtsmaterial

Artikel zum Thema

  • Bauen im Berg

    Bauen im Berg

    17 Jahre lang arbeiteten tausende Menschen am Gotthard-Basistunnel. Seine Entstehung barg so manche Überraschung.