Zum Inhalt springen

Physik, Chemie, Biologie Darum musst du aufs WC

Egal was du isst, es kommt in einer anderen Form unten wieder raus. Aber weisst du eigentlich, warum du aufs WC musst? Schuld daran ist deine Verdauung! Ein Käse braucht übrigens länger als eine Banane, bis er sich in Kot verwandelt. Raphi erklärt dir, wie das alles funktioniert.

Damit unser Körper mit dem Gegessenen etwas anfangen kann, müssen wir dieses erst mal verdauen. Nur so können wir Nährstoffe wie Kohlenhydrate und Eiweisse aus der Nahrung aufnehmen und daraus Energie gewinnen. Verantwortlich für diesen Prozess ist der Verdauungstrakt. Grob kann dieser in 6 Stationen aufgeteilt werden: Mund, Speiseröhre, Magen, sowie Dünn-, Dick- und Enddarm.

Lehrplan-21 Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...

NMG.1.4.c, Link öffnet in einem neuen Fenster: … können Vorgänge und Funktionen im eigenen Körper beobachten und im Zusammenhang von Organsystemen beschreiben (z.B. Bewegung-Muskulatur und Skelett; Verdauung-Kauapparat und Verdauungsorgane).

Schulstoff leicht gemacht!

Schulstoff leicht gemacht!

Wie wird aus Wasser Strom? Warum ist Schlaf wichtig und was hat es mit den Kinderrechten auf sich? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf YouTube., Link öffnet in einem neuen Fenster