Das Tessin nach dem Ende des Krieges

In der Not des Zweiten Weltkriegs transportierten italienische Schmuggler Reis in die Schweiz – und erhielten dafür Zucker, Salz, Zigaretten oder Geld. Ab August 1944 brachten sie auch Menschen über die Grenze. Einige zahlten dafür mit ihrem Leben.

Unterrichtsmaterial