Zum Inhalt springen

Wirtschaft, Politik Die Politik unserer Nachbarn

Wer hat das Zeug dazu, in unseren Nachbarländern die politische Elite anzuführen? Braucht es einen Visionär, einen Bürokraten oder eine Rampensau? Ob diplomatisch-angepasst oder unkonventionell-rebellisch: Nach erfolgreicher Wahl warten auf jeden Fall grosse Herausforderungen.

Spielkarten mit den Parteien Deutschlands.
Legende: Auf welche Karte sollte man setzen, wenn es um die Wahl des Regierungschefs geht? SRF

Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich und Liechtenstein: Die Länder, die uns umgeben sind einzigartig und ticken unterschiedlich - kulturell, landschaftlich und politisch. Die Probleme hingegen sind ähnlich: Euro- und Flüchtlingskrise, sowie der Austritt Grossbritanniens aus der EU werden unsere Nachbarn auch in Zukunft beschäftigen.

Gleichzeitig erschweren innenpolitische Machtkämpfe, Verhandlungen und Entscheidungen das Regieren. Instabile Parteiensysteme und der Aufstieg populistischer Parteien spalten die Nationen. Keine einfache Aufgabe, sich als Politiker durchzusetzen und den Überblick zu behalten.

Anleitung für zukünftige Spitzenpolitiker

Welche Persönlichkeit eignet sich in einer solchen Situation als Regierungschef? Welche Hürden muss man meistern, um bis an die politische Spitze zu kommen? «SRF mySchool» befasst sich unter diesem Aspekt mit der «Politik unserer Nachbarn». Die animierte Serie zeigt, welchen Herausforderungen man sich als potenzieller Kanzler, Staats- oder Ministerpräsident stellen muss.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Politik, Recht, ABU

Stichwörter: Demokratie, Macht, Wahlkampf, Staat, Neuwahlen, Monarchie, Kandidat, Amt, Abgeordnete, Staatsoberhaupt, Nationalrat, Misstrauensvotum, Industrienationen.

Produktion: Henriette Bornkamm. «SRF mySchool» 2017.

Animation: Patrice Gerber, Ivan Lüthi

Schnitt: Patrice Gerber

Leitung: Marius Stahlberger, Conny Brügger

Verkauf: Online-Shop «SRF mySchool», Link öffnet in einem neuen Fenster

VOD: Unbegrenzt.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.