Die Schweiz bauen

Architekten und Ingenieure prägen mit ihren Bauten die Schweiz wesentlich mit. Die Reihe stellt 13 Bauwerke vor, die weit mehr sind als blosse Konstrukte. Sie stehen für einen sorgfältigen Umgang mit der Umwelt und zeichnen sich durch wegweisende Lösungen aus.

Die Monte Rosa Hütte in einer kargen Landschaft aus Eis und Stein.

Bildlegende: Schräg, faszinierend, innovativ: Architekten und Ingenieure prägen die Schweizer Landschaft. Ihre Bauten sind Unikate. Keystone

Didaktik

Die 13-teilige Reihe und die zugehörigen Vertiefungsmaterialien eignen sich für SchülerInnen der Sekundarstufe II. Die Reihe bietet Diskussions- und Arbeitspotential für die Fächer Bildnerisches und Technisches Gestalten, Kunst, Philosophie, Deutsch und Ökologie.

Zu vier der 13 Folgen gibt es Onlinematerial für Lehrpersonen, dazu Hinweise für eine praktische Gestaltungsarbeit, ein Arbeitsblatt mit Bildern und Filmzitaten. Die praktische Gestaltungsarbeit greift jeweils einen Aspekt auf, der das jeweilige Bauwerk prägt.

Von der faltbaren Origami-Kapelle zum verzierten Beton-Stall: Die Unterrichts-Vorschläge ergänzen die Lektionen optimal. Mit deren Hilfe können die Lernenden Bauaspekte diskutieren, Kapellen nachfalten oder die Vielfalt des Betons kennen lernen.

Stufe: Sek II

Fächer: Bildnerisches & technisches Gestalten, Kunst, Philosophie

Stichwörter: Architektur, Kapelle, Basel, Bahnhof, Viadukt, Chiasso, Lausanne, Vrin, Caminada, Monte Rosa Hütte, Genf, Rapperswil

Produktion: SF 2011

Verkauf: Online-Shop SRF mySchool

VOD: Unbegrenzt.

Unterrichtsmaterial zur Reihe

Sendung zu diesem Artikel