Fussballfieber – von der Antike bis heute

Vom antiken Maya-Ritual über das brutale Kampftraining der römischen Armee bis zum modernen FIFA-Regelwerk: Unzählige Kulturen haben während Jahrhunderten die Entwicklung des Fussballs beeinflusst. Die Geschichte der wichtigsten Nebensache der Welt steckt voller Emotionen und überraschender Fakten.

Video «Fussballfieber – von der Antike bis heute» abspielen

Fussballfieber – von der Antike bis heute

51 min, aus SRF mySchool vom 3.6.2014

Im Jahr 1863 gründete eine Gruppe von Männern in einer Londoner Taverne den ersten Fussballverband der Welt. Sie legten verbindliche Regeln fest für ein Spiel, das bereits seit langem existierte und schon von ihren Vorfahren gespielt worden war.

2. Jahrhundert nach Christi Geburt. In einem bretonischen Dorf begrüsst ein Priester während einer morgendlichen Zeremonie die Sonne – mit einem Lederball. Doch nicht nur die Kelten verehrten mit Hilfe von Kugeln die Sonne als Lebensspenderin. In der Maya-Metropole Teotihuacán im heutigen Mexico waren ähnliche Rituale bekannt. Aus solchen Zeremonien entwickelten sich im Laufe der Zeit Ballspiele.

Ein altes Wandgemälde zeigt eine Figur mit einem Ball.

Bildlegende: Spiel mit dem Ball. In der Maya-Stadt Teotihuacán wurden Kugeln nicht nur zur Verehrung des Sonnengottes genutzt. Wanda Films / srf

Krieg und Ballspiele

Auch das römische Militär kannte Ballspiele. Bei der Rekrutierung neuer Soldaten wurde Harpaston gespielt – ein eigentliches Kampftraining. Es diente der körperlichen Ertüchtigung, war einfach und brutal. Der Ball wurde zwar selten mit dem Fuss angestossen. Doch die Form des Spielfelds, die Zählung der Punkte und der Wettkampfcharakter waren entscheidend für die Entwicklung des Fussballs.

Die Römer, Kelten und Maya-Priester waren nicht die einzigen, die die Geschichte des Fussballs beeinflusst haben. Das Gesicht des Fussballs wurde über Jahrhunderte von unzähligen Kulturen verändert. Das keltische Sul, der Calcio Fiorentino, das chinesische Ts’u Chü oder das japanische Kemari – auf allen Kontinenten wurden die Menschen vom Fussballfieber gepackt. Dieses Fieber hat die Menschen bis heute nicht losgelassen.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Geschichte, Geografie, Gesellschaft, Sport

Stichwörter: Sportgeschichte, Kultur, FIFA, Regelwerk, Britannien, Druide, Shrovetide Football, Rugby, Volksspiel, Kaiser Huang Di, Teamplay, Football, Cambridge

Produktion: Jesús Sánchez Romeva. Wanda Films 2013

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: 30.04.2017.

Sendung zu diesem Artikel