Helveticus: Napoléon und die Helvetische Republik (13/26)

Um das Jahr 1800 stritten sich die Schweizer über ihre künftige Staatsform. Mit Napoleons Einfluss wurde aus der Eidgenossenschaft eine Republik. Sobald aber seine Truppen das Land verliessen, entflammte der Streit erneut. Daraufhin verfasste Napoleon eine Mediationsakte zur Beilegung des Konflikts.

Unterrichtsmaterial