Zum Inhalt springen
Inhalt

Geschichte, Geografie Im Schatten des grossen Krieges

Die Schweiz blieb von den Schrecken des Ersten Weltkriegs verschont. Doch auch hierzulande waren die Jahre zwischen 1914 und 1918 entbehrungsreich und voller Sorgen. 100 Jahre nach Kriegsausbruch berichten Zeitzeugen, wie sie diesen Krieg als Zäsur erlebten.

Didaktik

Stufe: Sek II

Fächer: Geschichte

Stichwörter: Martha Vals-Strübin, Mobilmachung, Aktivdienst, Rationierung, humanitäre Hilfe, Neutralität, Verarmung, Kriegsalltag, Rösti-Graben, Otto Niedegger, Wachtmeister Niklaus, Landesversorgung, General Ulrich Wille, Entente, Deutsches Kaiserreich, Sozialstaat, Familientradition, Aristokratie, Sittengemälde.

Produktion: Sabine Bitter. Radio SRF 2 Kultur «Reflexe» / «Kontext». 2014

Verkauf: Nicht im Angebot.

Audio on Demand: Unbegrenzt.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.