Kuh-Schweiz?

Die Kuh. Sie macht aus dem Grasland ein Milchland. Was bedeutet es, heute als Kuh in der Schweiz zu leben? «Kuh-Schweiz?» begleitet zwei Kälber auf ihrem grundverschiedenen Werdegang zum Nutztier und wirft einen Blick auf die erfreulichen und bedenklichen Aspekte im Leben unseres Nationaltieres.

Eine Kuh blickt in die Kamera.

Bildlegende: Wie glücklich sind die Kühe in der Schweiz? «Kuh - Schweiz?» beleuchtet Erfreuliches aber auch Bedenkliches. Keystone

Didaktik

Die sechsteilige Sendung und die entsprechenden Arbeitsmaterialien sind für den Einsatz auf der Sekundarstufe II geeignet - teilweise auch für die Sekundarstufe I.

Die Filme beinhalten attraktives Anschauungsmaterial und bieten reichlich Diskussionspotential. Zu 4 ausgesuchten Themen gibt es Zusatzmaterialien in Form von Lektionsskizzen, Diskussionsvorschlägen sowie Arbeitsblättern mit Lösungen.

Die Lektionsskizze Fleischkonsum kann ergänzend und folgenübergreifend eingesetzt werden, da sie nicht auf einzelne Filmsequenzen Bezug nimmt.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Biologie, Geografie, Naturwissenschaften

Stichwörter: Rasse, Zucht, Milchkühe, Mutterkühe, Tierhaltung, Fleisch, Nutztier, Landwirtschaft, Wirtschaftlichkeit, Hörner, Konsum, Mutterkuhhaltung

Produktion: Andreas Moser. Netz Natur SRF 2012

Verkauf: Online-Shop SRF

VOD: Unbegrenzt.

Sendung zu diesem Artikel