Kulturelle Eigenheiten: Piercing (5/29)

Ein Ohr einer jungen Frau, das mehrmals gepierct ist.

Das Piercing ist so alt wie die Menschheit selbst. Die durchbohrte und durchstochene Haut hat in vielen Kulturen einen mystischen Hintergrund. Form und Ausführung variiert dabei nach Epoche und Ort. Wer sich piercen lässt, muss jedoch auf Schmerzen gefasst sein.

Unterrichtsmaterial

Artikel zum Thema