Zum Inhalt springen

Geschichte, Geografie Städte am Meer

Kopenhagen, Tel Aviv, Dakar, Vancouver und Barcelona: All diese Städte sind geprägt von ihrer Lage am Meer. Sie fungieren als Tore zur Welt und sind als solche eng verbunden mit Entdeckergeist und Abenteuerlust.

Eine Luftaufnahme von Tel Aviv am Mittelmeer.
Legende: Tel Aviv. Einst Zufluchtsort für unzählige Juden. Eine Stadt, die ohne das Meer so nie entstanden wäre. Filmquadrat.dok/SRF

Städte am Meer sind – egal wo auf dieser Welt – stets geprägt von ihrer Lage. Geostrategische Überlegungen rücken sie immer wieder in den Fokus politischer Mächte. Als Orte des Transits versammeln sich Menschen von überall in diesen Städten am Meer. Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen wurden und werden so geformt. Als Orte des Handels werden Waren im- und exportiert, Geschäfte abgeschlossen und Reichtümer generiert.

Diese 5-teilige Reihe porträtiert Städte an den Ozeanen und Meeren dieser Welt. Dabei begeben sich die Filmautoren auf die Suche nach dem, was diese Orte ausmacht. Sie treffen Menschen, die sich auf besondere Art mit ihrer jeweiligen Meeresstadt auseinandersetzen: Literaten, Politiker, Musiker, Architekten oder Historiker. Stets wird die gegenwärtige Situation ergänzt mit einem lehrreichen Blick in die Geschichte.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Geografie, Gesellschaft

Stichwörter: Kulturgeschichte, Stadtplanung, Architektur, Pioniergeist, Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung, urban, Lifestyle, Mode, Musik, Kunst

Produktion: Ilka Franzmann, Rolf Lambert, Christian Stiefenhofer, Thomas Wartmann, Sebastian Lindemann. Filmquadrat.dok 2017.

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Bis 31.12.2021.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.