Tatorte der Reformation: Angeklagt zu Worms (3/8)

Das Jahr 1521. Am Reichstag in Worms soll Martin Luther vor seinen mächtigsten Gegnern seine Thesen widerrufen. Er weigert sich und wird verurteilt, vom Volk jedoch als Held gefeiert. Ab diesem Tag ist Luthers Leben nicht mehr sicher.

Unterrichtsmaterial

Artikel zum Thema

  • Tatorte der Reformation

    Tatorte der Reformation

    Auf den Spuren der Reformatoren: Wo Ungerechtigkeiten erkannt, berühmte Werke verfasst und Schlachten gekämpft wurden.