total phänomenal

In alltäglichen Dingen stecken faszinierende Phänomene. Die Reihe «total phänomenal» widmet sich verschiedenen Fragen: Wie weit bewegt sich ein Gletscher pro Tag? Weshalb ist der Kot der Schleichkatze eine Delikatesse? Welches Tier hat die Saugnäpfe erfunden? Wo überall auf der Welt brodeln Vulkane?

Aufnahme von Tintenfischbeinen mit Saugnäpfen.

Bildlegende: Faszinierende Alltagsphänomene anschaulich erklärt – das ist «total phänomenal». Colourbox

Didaktik

Diese Sendereihe eignet sich für den interdisziplinären Unterricht in den Fächern Physik, Chemie, Geographie und Ökologie der Stufen Primarschule, Sek I und Sek II. Die zehn Folgen lassen sich sowohl als Einstieg als auch zur Vertiefung der jeweiligen Themen verwenden. Die Folgen behandeln Alltagsphänomene, welche sich ideal mit Aspekten aus dem Lehrplan in Verbindung bringen lassen.

Stufe: PS, Sek I, Sek II

Fächer: Biologie, Chemie, Geografie, Physik

Stichwörter: Eisenerz, Erdwärme, Erdöl, Exkrement, Geothermie, Gletscher, Kernkraft, Treibhauseffekt, Universum, Verdauung, Vulkan, Weltall

Produktion: SWR 2005 bis 2009

Verkauf: SWR Media mitschnittdienst@swr.de

VOD: Nicht im Angebot.

Sendung zu diesem Artikel