total phänomenal: Energie aus der Erde (22/30)

Bild eines Geysirs. Eine hohe Wasserfontaine spritzt aus der Erde.

Im Innern unserer Erde kocht und brodelt es. Es schlummert ein gewaltiges Energiepotenzial, das es anzuzapfen gilt. Die Energieausbeute hängt von den geologischen Strukturen und der vulkanischen Aktivität im Untergrund ab. Für Erdwärme muss man nicht immer tief bohren.

Unterrichtsmaterial