Zum Inhalt springen
Inhalt

Gesellschaft, Ethik, Religion Was ist Solidarität?

Wir sind nicht alleine auf der Welt, sondern umgeben von Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Damit alle unter angemessenen Bedingungen leben können, braucht es Rücksicht und Verbundenheit. Raphi erklärt dir, warum Solidarität wichtig ist in unserer Gesellschaft.

Solidarität bezeichnet eine ethische und politische Verbundenheit zwischen den Menschen in einer Gesellschaft. Dabei kann man zwischen freiwilliger und staatlicher Solidarität unterscheiden. Helfen wir zum Beispiel einem Freund oder einem fremden Menschen auf der Strasse, dann handelt es sich um eine freiwillige Hilfeleistung. Zahlungen an die Krankenkasse und Altersversicherung hingegen sind für alle arbeitenden Schweizer verpflichtend.

So wird solidarisch dafür gesorgt, dass möglichst alle Menschen ein würdevolles Leben führen können – egal ob Jung oder Alt, ob Arm oder Reich.

Lehrplan-21 Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...
NMG.11.3.c, Link öffnet in einem neuen Fenster: … können beschreiben, wofür sich Menschen engagieren und reflektieren, welche Motive und Werte darin zum Ausdruck kommen. ​

Schulstoff leicht gemacht!

Schulstoff leicht gemacht!

Wie wird aus Wasser Strom? Warum ist Schlaf wichtig und was hat es mit den Kinderrechten auf sich? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster.