Zum Inhalt springen
Inhalt

Physik, Chemie, Biologie Wie ist dein Auge aufgebaut und wie kannst du damit sehen?

In der Welt gibt es viel Schönes in den buntesten Farben zu sehen. Damit wir diese überhaupt wahrnehmen können, brauchen wir unsere Augen. Sie sind unser Fenster zur Welt! Reena erklärt dir Schritt für Schritt, wie unsere Augen Lichtstrahlen in ein Bild umwandeln.

Wenn wir ein Objekt sehen, bedeutet das nichts anderes, als dass wir das reflektierte Licht wahrnehmen. Dieses Licht trifft als erstes auf die Hornhaut, welche den Lichtstrahl auf die Pupille lenkt. Die Pupille ist der schwarze Fleck im Auge, der nichts anderes als ein Loch ist. Je nach Lichtverhältnis kann sich die Pupille vergrössern oder verkleinern.

Durch die Pupille trifft der Lichtstrahl auf die Linse. Hier wird er gebündelt und weiter auf die Netzhaut gelenkt. Auf der Netzhaut entsteht nun ein kleines, kopfstehendes Abbild des Objekts. Diese Informationen leitet der Sehnerv an unser Gehirn weiter. Dort wird das verkehrte Bild umgedreht und wir können sehen!

Lehplan 21-Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...
NMG.1.4.e, Link öffnet in einem neuen Fenster: … können Zusammenhänge zwischen Bau und Funktion des menschlichen Körpers erklären.

Schulstoff leicht gemacht!

Schulstoff leicht gemacht!

Wie wird aus Wasser Strom? Warum ist Schlaf wichtig und was hat es mit den Kinderrechten auf sich? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.