Zeitreise: Autobahneuphorie (25/31)

Für alle, die ein Auto besassen, gehörte in den 1950er-Jahren eine Fahrt über die Autobahn zum obligatorischen Sonntagsausflug. Die Freude über die neuen Nationalstrassen war riesig. Rund 20 Jahre später machte sich Ernüchterung breit. Der Verkehrslärm wurde zum dominierenden Thema in den Medien.

Unterrichtsmaterial