Zeitreise: Schweizerhalle (4/31)

1. November 1986: Der Albtraum der Region Basel wird wahr. Es brennt im Lager des Chemiekonzerns Sandoz. Das mit Chemikalien kontaminierte Löschwasser fliesst direkt in den Rhein, schädigt das Wasser auf über 200 Kilometern und tötet tausende Fische. Die Wut der Bevölkerung ist riesig.

Unterrichtsmaterial