Adieu!

Bei jedem Abschied, so sagt man, stirbt ein Stückchen Gegenwart in uns und wird Vergangenheit. Das Publikum erzählt, von wem oder was es sich trennen musste.

Adieu, geliebte Mutter. Adieu, Freiheit! Adieu, Kinderwunsch. Adieu, Arbeitswelt! Wer sich von einer Person, einer Sache oder einer Situation verabschiedet, schlägt im Leben meist ein neues Kapitel auf. Im Telefontalk nachtwach erzählen die Zuhörerinnen und Zuschauer von schmerzhaften oder befreienden, langwierigen oder überstürzten Abschieden und der Zeit danach.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 3. Januar, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.