Bewaffnet

Die Schweiz gehört punkto Waffendichte zur weltweiten Spitze. Warum besitzen Menschen Waffen? Wie ist es, mit einer Waffe bedroht zu werden?

Der Bund rechnet damit, dass in Schweizer Haushalten zwei Millionen Waffen lagern. Hinter jeder dieser Waffen steckt eine Geschichte. Welche Beweggründe führen zu einem Waffenschein? Wo ist die Waffe aufbewahrt? Im Telefontalk nachtwach erzählen Bewaffnete, aber auch Bedrohte: Wie ist es, mit einer Waffe konfrontiert zu werden?
Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 17. Oktober ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.