Das habe ich für Geld getan

Manchmal geht es einzig und allein ums Geld. Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen, was sie ausschliesslich für Geld getan haben und weshalb.

Was haben wir schon alles getan, um an Geld zu kommen? Wie weit sind wir für Geld gegangen? Haben wir eigene Prinzipien über Bord geworfen, ein unmoralisches Angebot angenommen, unseren Körper oder gar unsere Seele verkauft für Geld? Gestohlen, zwielichtige Geschäfte im Graubereich getätigt? Weshalb haben wir Dinge getan, die wir uns nie vorstellen konnten, sie wirklich einmal zu tun? Aus Not? Weil es gerade keine bessere Option gab oder wegen des Reiz des schnellen Geldes? Menschen reden mit Barbara Bürer darüber, was sie für Geld getan haben – noch heute tun oder nie mehr tun würden.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 23. Februar, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.