Das möchte ich hinterlassen

Wir können nichts mitnehmen, wenn wir sterben – aber etwas hinterlassen. Zuhörerinnen und Zuschauer sagen, was von ihnen über den Tod hinaus bestehen bleiben soll.

Wir sterben, die Welt bleibt. Was wollen wir ihr, unseren Geliebten, Freunden und Bekannten hinterlassen? Einfach gute Erinnerungen an uns? Oder mehr? Ein dickes, finanzielles Polster für die Nachkommen? Immobilien? Eine Firma? Ein umfassendes Werk oder zumindest ein gutes Buch, einen gelungenen Film? Oder gar eine bessere Welt? Vielleicht sind es aber auch nur ein paar schöne Briefe, ein wenig Silberbesteck, ein Fotoalbum, weil das Leben hart und entbehrungsreich war und man weder Geld noch sonst etwas anhäufen konnte. Menschen erzählen, was sie zurücklassen wollen, wenn sie einmal gehen müssen.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 10. November, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.