Die letzten 24 Stunden

Die Ereignisse, von denen das Publikum in dieser Nacht erzählt, haben alle etwas gemeinsam: Sie geschahen in den letzten 24 Stunden vor Sendungsbeginn.

Einprägsame Erlebnisse halten sich an keinen Stundenplan: Sie passieren mitten in der Nacht, am frühen Morgen, am späten Nachmittag. Die Zuschauerinnen und Zuhörer berichten Barbara Bürer im Telefontalk nachtwach von besonderen Begegnungen, eindrücklichen Ereignissen und einschneidenden Begebenheiten. Die einzige Bedingung: Wenn das nachtwach-Signet ertönt, darf kein Erlebnis älter als 24 Stunden sein.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 22. November, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.