Es ist alles noch frisch

Neues und Ungewohntes kann Freude und Angst zugleich machen. Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen, was sich bei ihnen erst kürzlich ereignet hat und wie sie sich jetzt fühlen.

Eine noch zarte Liebe, die kürzlich gefällte Entscheidung, eine soeben erhaltene Diagnose, die neulich angetretene Arbeitsstelle, der jüngste Verlust eines Angehörigen, die gestern bezogene erste eigene Wohnung, die junge Elternschaft, eine frische Trennung: Barbara Bürer redet mit allen, die vor kurzer Zeit mit freud- oder leidvollen Ereignissen konfrontiert wurden.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 12. April, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.