Ich habe die Nerven verloren

Wenn nichts mehr ist mit «Ruhig Blut», man die Nerven verliert und explodiert - dann beginnen die Probleme erst recht. Im Telefontalk «nachtwach» erzählen Zuhörer und Zuschauerinnen über ihre Ausraster und deren Folgen.

Stress bei der Arbeit, Hektik im Verkehr, Probleme in der Beziehung: Man kann nicht mehr klar denken, verliert die Ruhe, die Übersicht, die Kontrolle - und dann knallt es plötzlich. Die Hand rutscht aus, man entscheidet falsch, macht einen Schnellschuss, ein grobes Foul, richtet noch mehr Schaden an. Bei Barbara Bürer erzählen Menschen, wann sie weshalb die Nerven verloren haben, was dann geschah und welche Folgen der Ausbruch hatte.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 8. Oktober, ab 23 Uhr unter der Gratis-Telefonnummer 0800 00 22 20.