Nachtschicht

Im Telefontalk nachtwach erzählen Menschen davon, wie es ist, wenn der Feierabend bei Sonnenaufgang beginnt.

Sie arbeiten im Spital, auf der Baustelle oder in der Bäckerei, während die meisten im Bett liegen und schlafen: Menschen, die ihre Arbeit in der Nacht ausüben, gibt es in vielen Berufsfeldern. Doch wie gestalten sie ihr Leben, wenn der Arbeitstag in der Nacht stattfindet? Wie sieht „der Tag danach“ aus und was bedeutet das für Familie und Freundschaften? Barbara Bürer verbündet sich mit jenen, die Nachtschicht schieben.

Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 09. Mai ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.