Verspekuliert

Verrechnet, reingerasselt, fehlgeplant, verrannt, alles auf eine Karte gesetzt? Das Publikum erzählt von Spekulationen aller Art, die in einem Flopp endeten.

Die einen verspekulieren sich mit Geld, andere verrechnen sich in der Liebe. Während wieder andere alles auf Tutti setzen und alles verlieren, meinen die nächsten, sie könnten ihre Probleme mit Drogen lösen und machen dadurch alles nur noch schlimmer. In dieser Dienstagnacht geht es um Geschichten, in denen am Ende alles platzt wie eine Seifenblase. Die Zuschauerinnen und Zuhörer erzählen von jenen Momenten in ihrem Leben, in denen die Rechnung nicht aufgegangen ist.

Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch oder unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20 kontaktiert werden.

«nachtwach» wird auf SF 1 wiederholt: jeweils in der Nacht von Freitag auf Samstag um 03.30 Uhr.