Zwischen zwei Welten

Wer sich zwischen zwei Welten bewegt, kann schnell ins Schlingern geraten: Wo gehört man hin? Das Publikum erzählt.

Zu Hause das brave tamilische Mädchen, in der Schule der aufgedrehte Teenager. Am Samstag ein prügelnder Hooligan, unter der Woche ein pflichtbewusster Angestellter. Im virtuellen Computerspiel ein Held, in der Realität zurückgezogen und scheu. Der Spagat zwischen zwei Welten ist nicht immer einfach. Im Telefontalk nachtwach erzählen die Zuhörerinnen und Zuschauer vom Spannungsfeld, das sich zwischen den beiden Welten ergibt, in denen sie sich bewegen.

Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 25. April ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.