Als das Wasser zur Gefahr wurde

Gleich mehrere Badeunglücke haben sich in den letzten Tagen in Schweizer Gewässern ereignet. Im Telefontalk nachtwach erzählt das Publikum von eigenen Erfahrungen mit Wasser, das zur Gefahr wurde.

Ein Rettungsring im Wasser
Bildlegende: Colourbox

«Wasser ist immer gefährlich», heisst es bei der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft SLRG. Von der zerstörerischen Gewalt des Wassers berichten die Zuhörerinnen und Zuschauer in dieser Dienstagnacht: vom Sog von unerwarteten Wasserstrudeln, von der immensen Wucht einer Überschwemmung, von Schiffbruch auf offener See - aber auch von der Gefahr durch verschmutztes Trinkwasser auf Reisen.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 14. Juli, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer