«Eine Kerze für…»

Eine Kerze brennt. Am Strassenrand. In der Kirche. Auf dem Friedhof. Daheim auf dem Fenstersims. Im Telefontalk «nachtwach» erzählen die Zuschauerinnen und Zuhörer, für wen ihre Kerze brennt.

Eine Kerze für den kranken Freund, die verstorbene Mutter, die Leidtragenden in Syrien? Ein Lichtlein für das ungeborene Kind, gegen die eigenen Ängste, für einen Hauch Besinnlichkeit? In der Dienstagnacht erzählt das Publikum, wann, weshalb und für wen es Licht ins Dunkel bringt.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und ab 23.00 Uhr am Dienstag, 11. Dezember 2012, unter der Gratis-Nummer 0800 00 22 20.

«nachtwach» wird auf SF 1 wiederholt, in der Nacht von Freitag auf Samstag um 04.00 Uhr.