Gegen meinen Willen

Wer selbstbestimmt leben möchte, nimmt die Fäden gerne selber in der Hand. Doch was passiert, wenn plötzlich andere über das eigene Leben bestimmen?

Ein Mädchen sitzt zusammengekauert im Schlafzimmer
Bildlegende: Colourbox

Wie entwickelt sich eine Ehe, wenn sie von den Eltern arrangiert wurde? Wie verändert sich das Leben nach einem gewaltsamen Übergriff? Was bedeutet es, wenn Entscheide gegen den eigenen Willen gefällt werden? Die Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen Barbara Bürer am Telefon, wie sie mit solchen oder ähnlichen Eingriffen in ihre Selbstbestimmung umgegangen sind.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 18. Oktober, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer
0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer