Ich hasse dieses Gefühl

Lampenfieber, Liebeskummer, Langeweile – es gibt unendlich viele Gefühle, die einem zuwider sein können.

Ein Mann hält sich die Augen vors Gesicht
Bildlegende: Colourbox

Nicht immer gelingt es, die eigenen Gefühle unter Kontrolle zu haben. Was es heisst, den eigenen Emotionen ausgeliefert zu sein, schildern die Zuhörerinnen und Zuschauer in dieser Dienstagnacht. Dabei geht es um Gefühle aller Art: Gefühle der Ohnmacht, der Angst, der Abhängigkeit, der Blossstellung, der Wut, aber auch taktile oder haptische Wahrnehmungen: Das Gefühl von Stoff auf nackter Haut, von Berührungen im Gesicht oder Sand zwischen den Fingern.

Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch oder unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20 kontaktiert werden.

«nachtwach» wird auf SF 1 wiederholt: jeweils in der Nacht von Freitag auf Samstag um 03.30 Uhr.