Ich wollte sterben

Jeden Tag versuchen in der Schweiz rund 50 Menschen, das eigene Leben zu beenden und überleben. Ihnen und anderen, die einst mit dem Leben abschliessen wollten, gehört diese Dienstagnacht.

Wenn die Situation ausweglos scheint, wirkt der Tod verlockend.
Bildlegende: Wenn die Situation ausweglos scheint, wirkt der Tod verlockend. Colourbox

Die Situation scheint oft ausweglos, wenn der Tod die letzte Hoffnung bleibt. Im Telefontalk nachtwach kommen Zuschauerinnen und Zuhörer zu Wort, in deren Kopf das Sterben eine Option wurde. Barbara Bürer interessiert sich für die Lebensumstände, die zur Todessehnsucht führten und die Gründe, warum Menschen, die einst gehen wollten, heute noch leben.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 11. November, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer
0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer