Mein Lebensretter

Sie kommen oft im letzten Moment: Lebensretter. Der Lawinenhund, der den Verschütteten erschnüffelt. Die Organspenderin, die mit ihrer Niere einen anderen Menschen rettet. Der Autofahrer, der am Unfallort anhält - und nicht vorbeifährt.

Solche und andere Lebensretter sind diesen Montag Thema bei nachtwach. Die Zuschauerinnen und Zuhörer erzählen Barbara Bürer, wer oder was ihnen das Leben gerettet hat. Und was im «zweiten» Leben von diesen Rettern bleibt.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über www.nachtwach.sf.tv bzw www.nachtwach.drs3.ch
kontaktiert werden.
Und ab 23 Uhr am Montag, 18. August, über die Gratisnummer 0800 00 22 20.