Schlimme Bilder

Es gibt Bilder, die sich in unseren Köpfen einbrennen, weil sie schockieren, beängstigen, aufwühlen. Das nachtwach-Publikum erzählt.

Wie geht man mit schrecklichen Erinnerungen um, die einen manchmal bis in die Träume verfolgen? Im Telefontalk nachtwach haben Menschen das Wort, die in ihrem Leben schlimme Bilder gesehen haben – als Privatperson oder aus beruflichen Gründen. Ausserdem sucht Barbara Bürer nach Strategien, um mit schlimmen Bildern im Kopf umgehen und leben zu lernen.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 27. Dezember, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer
0800 00 22 20.

Aufgrund des vorangehenden Spielfilmes „Reise der Hoffnung beginnt nachtwach um 00:30 und dauert bis 02:00.

Moderation: Barbara Bürer