«Was ich am meisten vermisse»

Telefon-Talk mit Barbara BürerIst es die Jugend, die Leidenschaft zum Partner, das Heimatland? Sind es Berührungen, schmerzfreie Momente oder unbeschwerte Kinderlacher? Im Telefontalk nachtwach erzählt das Publikum in dieser Nacht, was es am meisten vermisst.

Es können Gefühle sein, Erinnerungen oder geliebte Menschen, von denen die Zuhörerinnen und Zuschauer in dieser Dienstagnacht erzählen. Barbara Bürer interessiert sich für das, was fehlt. Eine Stunde nachtwach über kleine Lücken, die nur ganz selten bewusst werden und grosse Löcher, die konstant im Leben klaffen.

 Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und ab 23 Uhr am Dienstag, 20. November unter der Gratis-Nummer 0800 00 22 20.