Wieso habe ich das bloss getan?

Es gibt Dinge im Leben, die man rückblickend bereut. Das nachtwach-Publikum gibt Einblick in Situationen, die so besser nie stattgefunden hätten.

Junger Mann stützt den Kopf in die Hände
Bildlegende: Colourbox

Meist sind es Handlungen im Affekt, wegen derer man sich im Nachhinein hintersinnt: Kurzschlussreaktionen, böse Worte, Gewalt - wie konnte man nur? Mit etwas Abstand kann sich aber auch die bestgemeinte Handlung als Fehler herausstellen, kann sich die wohlüberlegteste Entscheidung als Sackgasse entpuppen. Barbara Bürer öffnet die Leitungen für Menschen, die sich in Bezug auf eine bestimmte Lebenssituation immer wieder fragen: «Warum habe ich das bloss getan?»

Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 11. Juli ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer