Aulis Sallinen: Die Burg im Wasser

Jeden Sommer bietet die mittelalterliche Burg Olavinlinna (Olafsburg) den feierlichen Rahmen des Savonlinna Opernfestivals. Finnlands Grandseigneur der Musik Aulis Sallinnen (83) liess sich von der Burg zu seiner Oper Castle in the Water (im Original Linna vedessä) inspirieren.

Eine Oper im eigentlichen Sinn ist das Werk nicht, eher eine Chronik in vier Teilen für Sprecher, vier Sänger, Kammerorchester und Olavinlinna. Die Burg selber spielt auch mit.

Aulis Sallinen: Castle in the Water (UA)
Libretto: Lassi Nummi

Jukka-Pekka Palo, Erzähler
Tiina-Maija Koskela, Sopran
Tuija Knihtilä, Mezzosopran
Jussi Myllys, Tenor
Tommi Hakala, Bariton
Savonlinna Opera Festival Orchestra
Ville Matvejeff, Leitung

Aufführung vom 07.08.17 Schloss Olavinlinna, Finnland

Die Oper steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung:
- die kommentierte, einstündige Version mit einem Teil des Werks;
- die ganze Oper, ohne Kommentar.

Redaktion: Florian Hauser