Von Schlaf und Wahn

Träume, Albträume, Träumereien und Wahnvorstellungen sind Thema dieses Programms des Vokalensembles Tradiophon.

Präsentiert werden die Uraufführung von «Fallbeispiele und Amen» des Basler Komponisten Lukas Huber sowie spätromantische Werke von Jean Sibelius und Carl Nielsen, in Bearbeitungen des Bieler Klangkünstlers Robert Torche für Vokalensemble und Elektronik.

Jean Sibelius: «Oma maa» (1918), «Snöfrid» (1900), Bearbeitungen von Robert Torche
Carl Nielsen: «Søvnen» (1905), Bearbeitung von Robert Torche
Lukas Huber: «Fallbeispiele und Amen» (UA)

Vokalensemble Tradiophon
Sarah Hänggi, Leitung
Robert Torche und Lukas Huber, Elektronik

Konzert vom 06.12.17, Gare du Nord, Basel

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Cécile Olshausen