Kreative Ideen für Deko-Objekte zum Aufhängen

Deko kann auch von der Decke hängen. Und ist erst recht noch platzsparend! Ob Pflanzen in Hängetöpfen, selbstgestaltete Lampenschirme oder Origami-Mobilés. Mit ein paar kreativen Ideen schmücken Sie Räume und geben so Ihrem Zuhause eine individuelle Note.

Makramee Hängetöpfe

Bildlegende: Makramee Hängetöpfe Der Trend aus den 70er Jahren wird wieder modern! SRF

Es ist vorallem die Dekoration, die Ihrem Zuhause eine persönliche Note verleiht. Mit wenig Aufwand und der Anwendung kleiner Tricks gestalten Sie hübsche Verzierungen – wenn sie von der Decke hängen, sind sie zudem platzsparend! Finden Sie hier Ideen und Anleitungen für einfache Bastelarbeiten:

  • Makramee Hängetöpfe: Mit der aus dem Orient kommenden Knüpftechnik lassen sich Zimmerpflanzen spielerisch in Szene setzen.
  • Origami-Mobilé: Origami ist die japanische Kunst des Papierfaltens. Aus einem einfachen quadratischen Blatt Papier können Sie mit dieser Technik schöne Deko-Objekte basteln. Diese lassen sich als Mobilés kunstvoll zusammensetzen.
  • Lampenschirm verschönern: Mit ein paar Stickern peppen Sie einen einfachen Lampenschirm auf. Auch selbstgefaltene Origami-Tiere lassen sich auf Lampenschirme kleben.
  • Pendelleuchten mit Holzkugeln: Pendelleuchten verleihen jedem Raum Wärme und sehen toll aus! Mit Holzkugeln in verschiedenen Grössen und Farben sowie Motiv-Glühbirnen gestalten Sie eine kreative Alternative zur klassischen Pendelleuchte.
Video «DIY_Pendelleuchte» abspielen

DIY: Pendelleuchte mit Holzkugeln

0:47 min, vom 22.4.2016