Das 8-eckige Haus

Staffel 2

In der zweiten Folge treffen die Experten auf eine grosse Herausforderung: Ein 8-eckiges Haus. Der schwierige Grundriss und eine lange Fensterfront erschweren Familie Graber das Einrichten des Wohnzimmers. Das Team bringt Komfort in den Raum und plant beim Umbau Imeldas Vorliebe für Japan mit ein.

Essen ohne Esstisch, Schlafen, Wohnen und Kochen in einem alten Dachstock oder den Filmabend auf einem kaputten Sofa verbringen - solche und andere Wohnprobleme nimmt das Team von «Nigelnagelneu» an die Hand. Die Wohnexperten gestalten in jeder Folge unattraktive und renovierungsbedürftige Zimmer zu modernen Wohnräumen um. Und auch Handwerksmuffel können dank der Anregungen rund um die Themen Malen, Beleuchten und Einrichten in den eigenen vier Wänden gleich loslegen.

Artikel zum Thema