Werke

00:06
Carl Czerny: Scherzo molto vivace aus der Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 781
David Popper: Ungarische Rhapsodie op. 86 für Violoncello und Orchester
Caroline Boissier-Butini: Andantino aus dem Concerto Nr. 6 «La Suisse» für Klavier, Flöte und Streicher
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 48 C-Dur «Maria Theresia»

01:00
Ludwig van Beethoven: Poco adagio und Rondo aus der Sonate F-Dur op. 17
Antonio Vivaldi: «Sol da te, mio dolce amore» aus der Oper «Orlando Furioso»
Antonio Salieri: Allegretto aus dem Konzert für Flöte, Oboe und Orchester C-Dur
Hyacinthe Jadin: Adagio und Rondo aus dem Klavierkonzert Nr. 2 d-moll
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 25 g-moll KV 183
Anton Diabelli: Menuett aus der Serenade op. 63 F-Dur

02:00
Antonin Dvorak: Prager Walzer
Wilhelm Bernhard Molique: Andante aus dem Flötenkonzert d-moll
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Allegro vivace aus der Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 «Italienische»
Alexander Borodin: Romanze für Bariton und Orchester
Luigi Boccherini: Allegro e con moto aus dem Cellokonzert Nr. 10 D-Dur
Heinrich Joseph Baermann: Konzertstück g-moll für Klarinette und Orchester
Johan Severin Svendsen: Zwei schwedische Volksmelodien
Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo aus dem Klavierquartett g-moll KV 478

03:00
Georg Friedrich Händel: Concerto a due cori Nr. 2 F-Dur
Gabriel Fauré: Pavane op. 50
Franz Schubert: 4. Satz aus der Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589
Juan Chrisóstomo de Arriaga: Menuetto aus dem Streichquartett Nr. 3 Es-Dur
Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 3-5
Erik Satie: Gymnopédie Nr. 1 für Klavier
François Devienne: 1. Satz aus Sinfonia concertante für 2 Klarinetten B-Dur op. 25

04:00
Antonin Dvorak: Romanze für Violine und Orchester op. 11
Edvard Grieg: Sinfonie c-moll
Frédéric Chopin: Berceuse op. 57
Jan Antonin Kozeluch: Allegro aus dem Fagottkonzert C-Dur

05:00
Piotr Iljitsch Tchaikowsky: Variationen aus der Orchestersuite G-Dur «Mozartiana» op. 61
Christoph Willibald Gluck: «Non vi turbate» aus der Oper «Alceste»
Giuseppe Verdi: «L'autunno» Ballettmusik aus der Oper «I Vespri Siciliani»
Franz Schubert: Ungarische Melodie für Klavier h-moll D 817
Franz Danzi: 1. Satz aus Sinfonia Concertante B-Dur op. 41
Camille Saint-Saëns: Romance in F-Dur op. 36
Wolfgang Amadeus Mozart: 3. Satz aus dem Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV 467
Ignacy Jan Paderewsky: Melodie op. 16 Nr. 2

Gespielte Musik